IR 1D Scan

Kategorie: IR-Systeme

Zeilen-Temperaturüberwachung

Kurzinfo IR 1D Scan

Zeilen-Temperaturüberwachung (IR 1D Scan)
Zeilen-Temperaturüberwachung (IR 1D Scan)

Das SELMATEC IR 1D-Scan System besteht aus einem RAYTEK Pyrometer und einer Schwenkvorrichtung, die es dem System erlaubt, die Temperatur entlang einer Linie in einem industriellen Verarbeitungsprozess zu messen. Das

System eignet sich hervorragend für Temperaturprofilmessungen und Hot Spot Detektion u.a. an Bahnprozessen und Prozesswalzen (Auftragswalzen, Riffelwalzen, Temperierwalzen, ...).

Das System kann mit RAYTEK Pyrometern der Serien Marathon MM und XR bestückt werden. Durch die Auswahl von zusätzlichen Optionen, wie einer Laservisiereinrichtung, kürzeren Ansprechzeiten und damit schnelleren Scangeschwindigkeiten und/oder einer variablen Fokussierung, ergibt sich für nahezu jedes messtechnische Problem eine Lösungsmöglichkeit. Durch die Standardschnittstellen (Analogausgang 0/4..20 mA, Digitalausgang, RS485-Schnittstelle) und die leichte Montage an gängige Systemprofile ist eine sehr leichte und kostengünstige Integration in bestehende Anlagen möglich.

Die Vorteile auf einen Blick

  1. Messbereiche: -40 .. 3000 °C *
  2. Scanwinkel: bis zu 120° (einstellbar)
  3. modulares System
  4. kompatibel zu RAYTEK Pyrometern der Serien Marathon MM und XR
  5. Anzeige der Messfleckposition mittels Laserpunkt *
  6. breite Modellpalette an Spektral- und Temperaturmessbereichen
  7. hochwertiger, zuverlässiger Industrieantrieb
  8. Ausgänge: digital: Halbleiter Relais, analog: 0/4..20 mA
  9. robustes IP65 Gehäuse
  10. Hochleistungs-Luftblasvorsatz zur Reinhaltung des Messfensters
  11. leichte Montage an Profilsysteme (Bosch Rexroth, item etc.)

*) je nach verwendetem Pyrometer

IR 1D-Scan  Zeilen-Temperaturüberwachung (Anlagenbeispiel)
Anlagenbeispiel

Weiterführende Links:

Produktneuigkeiten

von

Fluke Process Instruments bietet seine Punktpyrometer Thermalert 4.0 ab sofort auch zur Anbindung über Ethernet, EtherNet/IP und PROFINET IO an. Analog- oder RS485-Schnittstellen sind weiterhin wahlweise verfügbar. Die Sensoren mit Ethernet-Schnittstelle können über Power over Ethernet (PoE) mit Spannung versorgt werden.

von

Fluke Process Instruments ergänzt seine Punktpyrometer Thermalert 4.0 um neue kurzwellige Modelle und diverse zusätzliche Schnittstellenoptionen. Die kompakten, äußerst robusten Infrarotthermometer leisten eine berührungslose, automatische Temperaturüberwachung.

News und Termine

von

Für moderne Produktionsanlagen sind zuverlässige Machine Vision Lösungen inzwischen unersetzlich geworden. Stetig steigende Qualitätsanforderungen sowie die Vermeidung von Anlagen- bzw. Werkzeugschäden erfordern Inliniesysteme zur Temperatur- und visuellen Kontrolle (Lage, Maßhaltigkeit, Vollständigkeit, ...).

von

Im Entwicklungsprojekt SmartPress wird ein System entwickelt, das mithilfe bildgebender Sensorik Informationen aus den einzelnen Prozessstufen generiert. Diese Daten aus der integrierten Risserkennung und Messung charakteristischer  Merkmale wie Ziehränder, ... werden mit dem Wissen über den aktuellen Systemzustand ...