Kiln Blaster

Kategorie: IR-Systeme

Ofeninnenraum-Temperaturüberwachung

Kurzinfo Kiln Blaster

Ofeninnenraum-Temperaturüberwachung (Kiln-Blaster)
Ofeninnenraum-Temperaturüberwachung
Zuverlässige, wartungsarme Temperaturüberwachung unter extrem widrigen Umgebungungsbedingungen.


Der Kiln-Blaster bietet die langzeitstabile wartungsarme berührungslosen Temperaturmessung unter extremen Messbedingungen.
Wo Thermoelemente in Keramikrohren einem sehr hohen Verschleiß unterliegen und klassische Pyrometerlösungen zusehens verschmutzen, kommt der Kiln-Blaster zum Einsatz. Insbesondere bei der Integration eines SNCR Verfahrens in Verbrennungsprozesse zeigt sich der Kiln-Blaster als zuverlässige Temperaturmessstelle. Der Kiln-Blaster eignet sich hervorragend zur Messung von Heißmehl und Heißgas.
Die einzigartige Kombination von Pyrometern mit unterschiedlichsten Mess-/ Spektralbereichen und Luftkanonen ermöglicht eine äusserst effiziente Reinhaltung des Messrohres. Die Verwendung von ausgewählten impulsdruckfesten und temperaturresistenten Komponenten erlaubt den einen kompromisslosen Dauereinsatz dieser Prozessmessstellen.

verschlissene Thermoelemente
verschlissene Thermoelemente

Nehmen Sie Abstand von aufwendigen Wartungsarbeiten und hohen Ersatzteilkosten und testen Sie unseren Kilnblaster.

Die Vorteile auf einen Blick

  1. Hohe Standzeiten
  2. Impulsdruckfeste IR-Pyrometer
  3. Temperaturbeständige Edelstahl Kesselarmatur
  4. Verschleißfreie berührungslose Temperaturmessung
  5. flexible Modellpalette an Spektral- und Temperaturmessbereichen
  6. Umfangreiches Zubehörprogramm
  7. Integriertes Pyrometerschutzgehäuse mit Wasserkühlung für Umgebungstemperaturen bis zu 315°C
  8. Volldigitale fernkonfigurierbare Pyrometer (RS485 bzw. HART Schnittstelle)
  9. Optionales Profibus DP Gateway
Anwendungsbeispiel
Anwendungsbeispiel

Weiterführende Links:

Typische Anwendungsbereiche:

Zementindustrie

Temperaturmessung an Ofeneinlauf, Sinterzone

Temperaturmessung von Heißmehl, Heißgas

Produktneuigkeiten

von Michael Selent

Platinen- / Bauteil- Lageerkennung für Formhärtelinien (Presshärten)

Vollintegrierbare inline Lageerkennung / zur Überwachung / Kontrolle von Platinen- / Bauteillage auf dem Rollengang, der Zentrierstation oder dem Unterwerkzeug. Zur Vermeidung von Toolingdejustierungen und Werkzeugschäden während des laufenden Produktionsprozesses.

Weiterlesen …

von Michael Selent

Produkteinführung RAYTEK MI3 Temperatursensor

Die RAYTEK GmbH, Hersteller von Infrarot (IR) - Pyrometern und Messsystemen mit Sitz in Berlin stellt mit dem Raytek MI3, eine neue kompakte Sensorreihe zur berührungslosen Temperaturmessung in Industrieprozessen vor ...

Weiterlesen …

News und Termine

von Timo Elend

Whitepaper: Robuste Inline Machine-Vision-Systeme in der Warm- / Kaltumformung

Für moderne Produktionsanlagen sind zuverlässige Machine Vision Lösungen inzwischen unersetzlich geworden. Stetig steigende Qualitätsanforderungen sowie die Vermeidung von Anlagen- bzw. Werkzeugschäden erfordern Inliniesysteme zur Temperatur- und visuellen Kontrolle (Lage, Maßhaltigkeit, Vollständigkeit, ...).

Weiterlesen …

von Marcel Bolle

SmartPress Anpassung von Presslinienparametern

Im Entwicklungsprojekt SmartPress wird ein System entwickelt, das mithilfe bildgebender Sensorik Informationen aus den einzelnen Prozessstufen generiert. Diese Daten aus der integrierten Risserkennung und Messung charakteristischer  Merkmale wie Ziehränder, ... werden mit dem Wissen über den aktuellen Systemzustand ...

Weiterlesen …