Labor Feuchtemesssystem - SELMATEC FA

Labor/Offline Materialfeuchtemesssystem
Labor/Offline Materialfeuchtemesssystem

Das Labor Feuchtemessgerät SELMATEC FA (Funnel‐Analyser) ist zur schnellen und unkomplizierten Feuchteermittlung/Feuchtemessung im Labor oder der Produktion für schütt‐ und rieselfähige Materialien konzipiert. Der kapazitive Feuchtesensor P30 des Herstellers LIEBHERR misst in einer Trichtereinheit die Feuchtigkeit einer Probe (ca. 500 ml) und übergibt diese an eine Anzeige, anhand derer der Feuchte‐ Messwert abgelesen werden kann. Die Feuchtemessung erfolgt völlig zerstörungsfrei, benötigt keine Materialvorbehandlung und ist gegen sich ändernde Farben oder Oberflächenstrukturen unempfindlich. Die Messdauer einer Probe kann in Abhängigkeit der Schieberstellung und des zu messenden Materials variieren, beträgt jedoch ca. 5‐ 10 Sekunden. Durch das kapazitive LIEBHERR Feuchte‐Messverfahren ermittelt das Messgerät im Arbeitsbereich von 0...100 % Feuchtigkeit den volumetrischen Wassergehalt inkl. Oberflächen‐ und Kernfeuchte. Mittels Verwendung von Komponenten, die aus hochwertigem Edelstahl/Keramik/Peek gefertigt werden, kann das Labor‐Feuchtemessgerät in den verschiedensten Bereichen der Lebensmittel‐ sowie Getreide‐ oder Saatgutproduktionen erfolgreich eingesetzt werden, ohne dabei hygienische Gesichtspunkte zu vernachlässigen. Die schnelle und einfach zu bedienende Labor‐Feuchtmessung mit dem SELMATEC Funnel‐Analyser ermöglicht es Ihnen, die Produktqualität zu erhöhen, Produktionskosten einzusparen sowie Ressourcen effizient zu nutzen.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Laborfeuchtemessung von schütt‐ und rieselfähigen Materialien
  • Feuchtemessbereich: 0…100 %
  • Sehr geringe Messzeiten von ca. 5‐10 Sek. (materialabhängig)
  • 3 verschiedene Kalibrierungen auswählbar (optional: bis zu 16 Auswahlmöglichkeiten)
  • zerstörungsfreie Messung ohne Probenvorbehandlung
  • unempfindlich gegen sich ändernde Farben oder Oberflächenstrukturen
  • Lebensmitteltauglichkeit durch Verwendung von V2A Edelstahlwerkstoffen
  • automatisierte Feuchteausgabe via Digitalanzeige
  • Kalibrierung über ext. PC/Notebook mit LIEBHERR Litronic FMS Software möglich (PC/Notebook nicht im Lieferumfang enthalten)

Weiterführende Links:

Produktneuigkeiten

von Michael Selent

Platinen- / Bauteil- Lageerkennung für Formhärtelinien (Presshärten)

Vollintegrierbare inline Lageerkennung / zur Überwachung / Kontrolle von Platinen- / Bauteillage auf dem Rollengang, der Zentrierstation oder dem Unterwerkzeug. Zur Vermeidung von Toolingdejustierungen und Werkzeugschäden während des laufenden Produktionsprozesses.

Weiterlesen …

von Michael Selent

Produkteinführung RAYTEK MI3 Temperatursensor

Die RAYTEK GmbH, Hersteller von Infrarot (IR) - Pyrometern und Messsystemen mit Sitz in Berlin stellt mit dem Raytek MI3, eine neue kompakte Sensorreihe zur berührungslosen Temperaturmessung in Industrieprozessen vor ...

Weiterlesen …

News und Termine

von Timo Elend

Whitepaper: Robuste Inline Machine-Vision-Systeme in der Warm- / Kaltumformung

Für moderne Produktionsanlagen sind zuverlässige Machine Vision Lösungen inzwischen unersetzlich geworden. Stetig steigende Qualitätsanforderungen sowie die Vermeidung von Anlagen- bzw. Werkzeugschäden erfordern Inliniesysteme zur Temperatur- und visuellen Kontrolle (Lage, Maßhaltigkeit, Vollständigkeit, ...).

Weiterlesen …

von Marcel Bolle

SmartPress Anpassung von Presslinienparametern

Im Entwicklungsprojekt SmartPress wird ein System entwickelt, das mithilfe bildgebender Sensorik Informationen aus den einzelnen Prozessstufen generiert. Diese Daten aus der integrierten Risserkennung und Messung charakteristischer  Merkmale wie Ziehränder, ... werden mit dem Wissen über den aktuellen Systemzustand ...

Weiterlesen …