Platinen- / Bauteil- Lageerkennung für Formhärtelinien (Presshärten)

von Michael Selent

Lageerkennung und -kontrolle mit der SelVision Software

SelVision Lageerkennung Light Demo

Modernste Kameras in Verbindung mit der von Selmatec auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnittenen Software sorgen für eine zuverlässige Lageerkennung, welche die Qualität des Pressvorgangs und den Schutz der eingesetzten Werkzeuge beim Presshärten gewährleisten. Dabei kann die SelVision Software vollständig in ein vorhandenes PH-Inspector System integriert oder als Stand-Alone Lösung verbaut werden. Die Software arbeitet dabei so schnell, dass keinerlei Prozessverzögerungen entstehen.

 

 

SelVision Lagekontrolle Light ermöglicht die Ausgabe von IO (Lage eingehalten) und NIO (Lage nicht eingehalten) ohne quantitative Messung von geometrischen Details der Positionskontrolle. Dagegen ermöglicht die SelVision Lagekontrolle das Messen von geometrischen Details inklusive einer IO- und NIO-Aussage in Form der Positionsüberwachung beim Formhärten.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zwischen zwei Systemalternativen zu wählen. Zum einen können Sie mit der SelVision Light Software eine zuverlässige nicht messende Lagekontrolle während des Presshärtens einsetzen um Bauteilpositionen zu kontrollieren. Zum anderen bietet Ihnen die SelVision Lagekontrolle eine messende Auswertung der Positionsmerkmale und ermöglicht Ihnen, neben der reinen Positionskontrolle beim Pressen auch die Abfrage von Details wie Größe, Form, Kanten, exakte Lage (z.B. für Robotersteuerung) und diverse weitere Merkmale.

Schonen Sie Ihre Werkzeuge, insbesondere bei der Verarbeiung von TRB (Tailor Rolled Blanks) durch eine exakte Lagekontrolle und Unterbindungung der Pressfreigabe.

Für weitere Informationen können Sie uns gerne direkt kontaktieren oder sich von uns zurück rufen lassen.

Zurück

Produktneuigkeiten

von Michael Selent

Platinen- / Bauteil- Lageerkennung für Formhärtelinien (Presshärten)

Vollintegrierbare inline Lageerkennung / zur Überwachung / Kontrolle von Platinen- / Bauteillage auf dem Rollengang, der Zentrierstation oder dem Unterwerkzeug. Zur Vermeidung von Toolingdejustierungen und Werkzeugschäden während des laufenden Produktionsprozesses.

Weiterlesen …

von Michael Selent

Produkteinführung RAYTEK MI3 Temperatursensor

Die RAYTEK GmbH, Hersteller von Infrarot (IR) - Pyrometern und Messsystemen mit Sitz in Berlin stellt mit dem Raytek MI3, eine neue kompakte Sensorreihe zur berührungslosen Temperaturmessung in Industrieprozessen vor ...

Weiterlesen …

News und Termine

von Timo Elend

Whitepaper: Robuste Inline Machine-Vision-Systeme in der Warm- / Kaltumformung

Für moderne Produktionsanlagen sind zuverlässige Machine Vision Lösungen inzwischen unersetzlich geworden. Stetig steigende Qualitätsanforderungen sowie die Vermeidung von Anlagen- bzw. Werkzeugschäden erfordern Inliniesysteme zur Temperatur- und visuellen Kontrolle (Lage, Maßhaltigkeit, Vollständigkeit, ...).

Weiterlesen …

von Marcel Bolle

SmartPress Anpassung von Presslinienparametern

Im Entwicklungsprojekt SmartPress wird ein System entwickelt, das mithilfe bildgebender Sensorik Informationen aus den einzelnen Prozessstufen generiert. Diese Daten aus der integrierten Risserkennung und Messung charakteristischer  Merkmale wie Ziehränder, ... werden mit dem Wissen über den aktuellen Systemzustand ...

Weiterlesen …